Alarmstufe rot im Milchwerk

Die Gewerkschaft der Polizei, Kreisgruppe Bodensee, wird am 28.11.2020 im Milchwerk Radolfzell einen „Bunten Abend Bodensee“ veranstalten! Unter Beachtung aller geltenden Vorschriften der Corona-Verordnung werden erstklassige Musiker, Künstler, Akrobaten und Artisten für beste Unterhaltung sorgen.

Angesichts der Pandemie hat der Vorsitzende Christian Baier die nicht einfache Entscheidung getroffen die Veranstaltung stattfinden zu lassen. Das Motto „Alarmstufe rot“ weist auf die derzeit extrem schwierige Lage für freischaffende Akrobaten, Artisten, Musiker und die Veranstaltungsbranche insgesamt hin. „Wir haben unseren ursprünglich für einen Gala-Tanzball engagierten Musikern und Artisten versprochen alles möglich zu machen, um ihr Engagement nicht absagen zu müssen. So haben wir einen geplanten Tanz aufgrund der geltenden Auflagen und Entwicklung der Pandemie in kürzester Zeit gründlich in einen Bunten Abend umgewandelt.

Eine Verkürzung der Veranstaltung (20:00 Uhr bis 23:00 Uhr), Begrenzung der Gästezahl, Erfüllung der Hygienevorschriften, Gewährleistung der Kontaktnachverfolgung, Erweiterung des Programms mit zusätzlichen Show-Acts, all das in sehr schwierigen Zeiten- war erforderlich.

Wir erklären uns damit solidarisch mit dem Kunst- dem Künstlergewerbe, mit unseren Musikern und hoffen ebenso auf Unterstützung durch unsere Stammgäste – auch wenn diesmal Tanzen verboten und „lediglich“ platztreues Genießen der Auftritte, der Musik und nicht zuletzt des hervorragenden Caterings durch die Fa. Fetscher geboten wird.

Mit der Gala Musikband Premium Style (Musikshow und Begleitung), dem Duo Rollecsos/Markidos aus Berlin, der Laserjonglage von Nils Müller und Auftritten eines Kollegen der Polizei Mannheim – Dennis Boyette – bieten wir ein abendfüllende Klasse-Programm!


Eintrittskarten und Reservierungen ab sofort möglich beim Vorsitzenden der Kreisgruppe Bodensee:

Christian Baier, Tel. 0170-4657819 und per E-Mail: GdP-Kreisgruppe-Bodensee@email.de

Wir bieten zum ersten Mal seit 10 Jahren hierfür: FREIEN EINTRITT

Alarmstufe rot – für unsere Künstler und Musiker!

 

Bildnachweise:
Duo Rollecsos, Dieter Barnekow, Berlin
Premium Style, Patric Menger, Seitingen

 

TEAM & CATERING

WIR SCHÄTZEN PERSÖNLICHKEIT

Individuelle Betreuung wird bei uns großgeschrieben. Das Milchwerk-Team unterstützt Sie bei allen organisatorischen Fragen und steht Ihnen bei der Planung Ihrer Veranstaltung zur Seite:


Leiter Milchwerk:

Erik Hörenberg


Veranstaltungsbüro:

Sandra Förstner – Veranstaltungsleitung Vereinsveranstaltungen, städtische Veranstaltungen, Abibälle
Tel. +49 7732 81-361, sandra.foerstner@radolfzell.de

Sandra Lempp – Veranstaltungsleitung Messen, Kongresse & Tagungen, Märkte & Börsen
Tel. +49 7732 81-363, sandra.lempp@radolfzell.de

Carina Pfeifer – Veranstaltungsleitung Kulturveranstaltungen, Firmenevents, Hochzeiten, Eigenveranstaltungen
Tel. +49 7732 81-362, carina.pfeifer@radolfzell.de


Technischer Leiter:

Steeven Steininger,
Tel. +49 7732 81-431, steeven.steininger@radolfzell.de


ÖFFNUNGSZEITEN DER VERWALTUNG:

Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr

Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung!

Sehr gerne stehen wir Ihnen für Anfragen oder einen Besichtungstermin zur Verfügung. Unser Verwaltungsbüro befindet sich im 1. OG, direkt im roten Kubus. Zugang über den Seiteneingang.

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind seit Montag, 4. Mai 2020, mit vorheriger Terminvereinbarung wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie bitten wir Sie jedoch nach wie vor, Dinge, die nicht persönlich abgeklärt werden müssen, per Telefon, Email oder online zu erledigen. Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihren Termin bei der Stadtverwaltung nur mit Mund-Nasen-Bedeckung wahrnehmen können. Vielen Dank und bleiben Sie gesund!


GASTRONOMIE IM MILCHWERK

Seit dem 01. April 2020 ist die Fetscher Event[n]Marketing GmbH in Kooperation mit der Catering Bodensee GmbH für die gastronomische Versorgung der im Milchwerk stattfindenden Veranstaltungen verantwortlich.

Link Zur Homepage der Fetscher Event[n]Marketing GmbHLink zur Homepage Catering Bodensee GmbH

 

 

 

Ihr Ansprechpartner:
Joachim Müller
Projektleitung Events & Veranstaltungsmanagement
Telefon +49 (0) 7544-9535-28
Handy +49 (0) 160-98910957
Telefax +49 (0) 7544-9535-2228
E-Mail joachim.mueller@fetscher-event-marketing.de
www.fetscher-event-marketing.de

Alle aktuellen öffentlich stattfindenden Veranstaltungen finden Sie HIER.
Durch das Mindestabstandsgebot kann es jedoch fortlaufend zu Änderungen kommen. Bitte informieren Sie sich bis kurz vor dem Termin, ob die Veranstaltung stattfinden kann.


Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aktuell sind Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen möglich (Kunst- und Kulturveranstaltungen mit Genehmigung bis zu 500 Personen), wenn den Teilnehmenden für die gesamte Dauer der Veranstaltung feste Sitzplätze zugewiesen werden und die Veranstaltung einem im Vorhinein festgelegten Programm folgt. 

Das Milchwerk Radolfzell hat hierfür ein Infektionsschutzkonzept erarbeitet, welches die Sicherheit der Besucher sowie die der Mitarbeiter gewährleistet. In unseren Sälen und Tagungsräumen können wir für Ihre Veranstaltung eine Bestuhlung mit dem geforderten Abstand gewährleisten – für alle Räume existieren „Corona-Bestuhlungspläne“.

Die Tagungsräume werden regelmäßig gelüftet, in den Räumen ohne Fenster gewährleistet die Lüftungsanlage den regelmäßigen Luftaustausch.

Im gesamten Innenbereich des Milchwerks ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ab dem 6. Lebensjahr vorgeschrieben.

Wir freuen uns darauf, Sie wieder im MILCHWERK begrüßen zu dürfen!


Restorama – Tagesbetrieb im Foyer

 

Seit dem 1. April 2020 ist das in Ittendorf bei Markdorf ansässige Unternehmen „Fetscher Event[n]Marketing GmbH“ in Kooperation mit der „Catering Bodensee GmbH“ für die gastronomische Versorgung der im Milchwerk stattfindenden Veranstaltungen verantwortlich.
Zum Angebotsportfolio gehört ab sofort auch ein täglicher Mittagstisch von Montag bis Freitag. Das Foyer des Milchwerk verwandelt sich somit in ein kleines Restaurant und es werden von 11.00-15.00 Uhr  frischer Kaffee, kalte Getränke, Kuchen, kleine Snacks und ein täglich wechselndes Tagesgericht angeboten.

Sie planen die Durchführung einer Veranstaltung oder den Besuch einer Veranstaltung im Milchwerk Radolfzell? Wir versorgen Sie gerne mit den dafür nötigen Informationen:


EMPFOHLENE NUTZUNG

Tagungen, Kongresse, Seminare, Messen, Kulturveranstaltungen, Gesellschaftliche Veranstaltungen, Präsentationen, Bälle


RÄUMLICHKEITEN

Großer Saal (960 qm, Reihenbestuhlung bis 936 Plätze), Kleiner Saal (250 qm, Reihenbestuhlung bis 198 Plätze, Foyer (1020 qm), sechs Tagungsräume (flexibel gestaltbar zwischen 35 und 170 qm), für die Durchführung von Messen stehen rund 2.000 qm Gesamtfläche zur Verfügung.
Hörgeräteträger können bei Veranstaltungen im Großen Saal die Audioverstärkung nachfragen. Beim Einsatz der hauseigenen Tonanlage können Umhängeinduktionsschleifen ausgegeben werden.


CATERING / GASTRONOMIE

Flexibel buchbar von der Bereitstellung von Getränken bei Tagungen bis hin zur vollumfänglichen Bewirtung von Abendveranstaltungen oder sonstigen Events.
Für Besucher der öffentlichen Veranstaltungen hat die Theke/Bar „RESTORAMA“ im Foyer jeweils eine Stunde vor der Veranstaltung sowie in den Pausen geöffnet. An Messetagen und Märkten hat die Theke ebenfalls geöffnet. Für weitere Aktionen/Events informieren Sie sich bitte unter „Aktuelles“


GARDEROBENPFLICHT

Im Milchwerk gilt Abgabepflicht für Straßengarderobe.

Aus Sicherheitsgründen dürfen Mäntel und Jacken, Rucksäcke und große Taschen, Regenschutz und Regenbekleidung NICHT mit in den Großen Saal genommen werden. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, diese Gegenstände entweder nicht mit ins Haus zu bringen (im PKW oder Bus bzw. zuhause zu belassen) oder beim Garderobenservice abzugeben (Gebühr 1 Euro pro Kleidungsstück). Im Saal sind maximal Abendgarderobe, Sakko oder eine leichte Jacke/Jäckchen gestattet. Das Einlasspersonal des Milchwerks ist verpflichtet, diese Regelung durchzusetzen. Wir bitten um Beachtung und Rücksichtnahme.

Die Garderobengebühr von 1 Euro wird bewusst NICHT mit dem Kartenpreis erhoben. Somit entrichten ausschließlich die Besucher die Gebühr, welche diesen Service auch tatsächlich in Anspruch nehmen.


PARKMÖGLICHKEITEN / INFRASTRUKTURELLE ANBINDUNG

Kostenpflichtige Parkplätze in unmittelbarer Nähe (Messeplatz und Parkplatz am Kletterwerk);
direkte Anbindung an die Bundesstraßen B33/B34 sowie an die Bundesautobahn A81;
Bahnhof Radolfzell erreichbar in 10 Gehminuten bzw. 5 Fahrminuten mit dem Taxi.


TICKETVERKAUF / KARTENVORVERKAUF

Im MILCHWERK können keine Tickets im Vorverkauf erworben werden. Vorverkaufsstellen in Radolfzell für die meisten öffentlichen Veranstaltungen sind die Tourist-Information in der Kirchgasse 30 / Eingang: Seestraße 30, das Südkurier-Service-Center, das Singener Wochenblatt, die Buchhandlung Greuter sowie das Radhotel am Gleis in Radolfzell-Markelfingen. Alternativ können Sie Tickets über das Ticketportal  https://milchwerk-radolfzell.reservix.de beziehen.


ÜBERNACHTUNGEN

In der örtlichen Hotellerie, buchbar über die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH (Telefon +49 (0)7732-81500, E-Mail: info@radolfzell-tourismus.de)



       Besuchen Sie uns auch auf facebook!

Kultur Radolfzell

Barrierefreiheit im Milchwerk

Machen Sie den Barriere Check!

Kontakt & Service

Milchwerk Radolfzell
Werner-Messmer-Straße 14
78315 Radolfzell

Telefon: +49 (0) 77 32 – 81 362
Telefax: +49 (0) 77 32 – 81 413

E-Mail: milchwerk@radolfzell.de