Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag Matthias Horx fällt wg. Erkrankung leider aus

19. September | 19:30 - 21:00 Uhr


Veranstalter

Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V.

singen@vhs-landkreis-konstanz.de


Die Veranstaltung am 21.09.2018 muss wegen einer Erkrankung von Herrn Horx leider ausfallen. Nach einem Ersatztermin wird aktuell gesucht.

 

Über die Turbulenz der Zukunft

Megatrends verändern die Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme weltweit. Sie wirken global, langfristig, tiefgreifend: die Globalisierung etwa, die Verschiebung der Altersstruktur oder die Individualisierung. Wie gehen wir mit den Veränderungen um? Wird die Welt durch Megatrends stabiler oder instabiler? Angst oder Begeisterung? Ideensprühend und unterhaltsam gibt Zukunfts- und Trendforscher Matthias Horx Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

 

Nach einer Laufbahn als Journalist  hat Matthias Horx 1998 das Zukunftsinstitut mit Sitz in Frankfurt und Wien gegründet. Er ist der profilierteste Redner zum Thema Trends im deutschsprachigen Raum und als Zukunftsberater für namhafte Firmen tätig. Seine motivierenden Vorträge dienen als Anregung und Orientierung für Zukunftsentwicklung. Horx wendet sich an ein Publikum, das bereit ist, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. In seinen Vorträgen, die gleichermaßen zum Schmunzeln wie Nachdenken anregen, beleuchtet er die Wechselwirkung von sozialen, technologischen, ökonomischen und politischen Trends. Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimismus“ oder „Das Buch des Wandels“ wurden Bestseller. Als Gast-Dozent lehrt er Prognostik an verschiedenen Hochschulen. Als leidenschaftlicher Europäer pendelt er zwischen London, Frankfurt und Wien, wo er seit 2010 mit seiner Familie das „Future Evolution House“ bewohnt.

 

Vhs Kurs:
Radolfzell, Kurs 10010 

Die Veranstaltung ist gebührenfrei.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter 07731 95810.

 

Veranstalter:

Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V.
Theodor-Hanloser-Straße 19
D-78224 Singen

in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Radolfzell.

 

Foto: Klaus Vyhnalek