Podiumsdiskussion „Wohnen und Arbeit für benachteiligte Menschen"

Von 19.10.2017 20:00
In Kalender speichern
Veröffentlicht von Administrator
07771/8003124
Kategorien: Events
Treffer: 176
drucken

Der Paritätische Kreisverband Konstanz lädt am Donnerstag, 19. Oktober um 20 Uhr zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Wohnen und Arbeit für benachteiligte Menschen“.

 

Wohnung und Arbeit gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Gerade für benachteiligte Menschen wird es aber immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum im Landkreis Konstanz zu finden. Auch die Möglichkeiten, dass beispielsweise behinderte oder psychisch kranke Menschen im ersten Arbeitsmarkt eine Anstellung finden, sind in den letzten Jahren deutlich gesunken. Gleichzeitig steigt die Zahl derer, die auf Unterstützung angewiesen sind, stetig an.

 

Was kann die Landesregierung tun, um diese Menschen zu unterstützen bzw. wie kann die Landesregierung die öffentlichen und freien Träger des Landkreis Konstanz besser fördern, damit diese Hilfe direkt bei den Betroffenen ankommt?

 

Darüber diskutieren:

·         Sabine Wölfle, MdL (Mitglied im Ausschuss für Soziales und Integration sowie im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

·         Axel Goßner, Sozialdezernent

·         Jutta Driesch, Geschäftsführerin Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

·         Bernd Löhle, Vorsitzender Paritätischer Kreisverband Konstanz

 

Die Moderation übernimmt Stephan Schmutz. Der Eintritt ist frei.



Zurück

Die nächsten Veranstaltungen

  • 21.12.2017 20:00
    „Bauer sucht Christkind“ mit Ralf Bauer & Pat Fritz
    mehr
  • 23.12.2017 09:00
    Flohmarkt für Jedermann
    mehr
  • 28.12.2017 19:30
    Expedition Erde: Schottland – Highlands & Islands
    mehr
  • 02.01.2018 16:00
    Dschungelbuch - Das Musical
    mehr

So finden Sie uns