Lade Veranstaltungen

Gesprächskreis mit Bernhard Weber und einer Gastreferentin  zum Thema: „Betreuungsrecht“

Schnell ist es passiert. Ein Unfall oder eine Erkrankung – und eine andere Person muss über eine medizinisch empfohlene Behandlung entscheiden. Das Betreuungsrecht sieht vor, dass der in einer Patientenverfügung notierte Wille zum Tragen kommt. Diesen in der akuten Situation zu ermitteln und durchzusetzen, ist eine der Aufgaben von Betreuern und Bevollmächtigten.

Dieses wichtige Thema behandelt der nächste DGHS-Gesprächskreis in Radolfzell, zu dem Bernhard Weber, der Leiter der DGHS-Kontaktstelle Baden, einlädt.

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung: Bernhard Weber, Leiter der DGHS-Kontaktstelle Baden, Tel. 01522 7210306, E-Mail: bernhard.weber@dghs.de

Foto: Springmann