Konstantin Wecker - Poesie und Widerstand - die Jubiläumskonzerte 2017

Von 27.10.2017 20:00
In Kalender speichern
Veröffentlicht von Administrator
Tel: 0 75 51 / 3 01 09 23
Kategorien: Events
Treffer: 159
drucken

Konstantin Wecker kommt am 27.10.2017 mit "Poesie und Widerstand - die Jubiläumskonzerte 2017" ins MIlchwerk Radolfzell!

 

 

Konstantin Wecker gehört zusammen mit Hannes Wader und Reinhard Mey zur Spitze der deutschsprachigen Liedermacher. Mal streitbar, mal besinnlich, mal sanft, mal explosiv – aber immer leidenschaftlich: So kennt und liebt das Publikum den Musiker aus München.

Der Liedermacher, der die deutsche Musikszene seit über vier Jahrzehnten mitprägt, ist sich selbst immer treu geblieben und wird so auch auf seiner aktuellen Tour den Menschen wieder Mut machen, sich zu empören. Dies tut er mit wütenden und zärtlichen Tönen sowie traumhaft schönen Melodien – geschrieben für seine Anhänger und all diejenigen, die Konstantin Wecker für sich neu entdecken möchten. Seine Musik entpuppt sich als poetisch-musikalischer Liebesflug der ganz besonderen Art, in der lyrisch-sensible Klavierstücke mit Reggae, Pop und noch viel mehr vereint werden.

Texte, die berühren und aufwühlen, das ist das Credo von Konstantin Wecker. Genießen Sie den Ausnahmemusiker und seine Lieder voller Kraft und Leidenschaft!

 

 

Beginn: 20:00 Uhr

 

Tickets: 49,40 € | 46,10 | 42,80 €

 

www.reservix.de

 

 

Veranstalter:

MCD Sportmarketing GmbH
Christophstraße 21
88662 Überlingen

Tel: 0 75 51 / 3 01 09 23
Fax: 0 75 51 / 3 01 09 24
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



Zurück

Die nächsten Veranstaltungen

  • 01.08.2017 19:15
    Internationale Sommerakademie 2017
    mehr
  • 02.08.2017 20:00
    "Momentum"-Konzert des PODIUM-Festivals in Kooperation mit der Sommerakademie
    mehr
  • 08.08.2017 17:00
    Fotoshow "Naturwunder Erde" anlässlich der Jubiläumsfeier 30 Jahre Greenpeace Bodensee
    mehr
  • 23.09.2017 13:45
    Herbstkleidermarkt des Familienverbandes
    mehr

So finden Sie uns